Blog

13. Dezember

Geht es Euch auch so? Die Tage vor Weihnachten vergehen wie im Fluge und es ist noch einiges bis Heiligabend zu planen, zu bedenken und – wie sollte es anderes sein – zu erledigen. Bei einigem kann ich „Gott sei dank!“ bereits einen Haken hinter setzen, aber einige Weihnachtskarten benötige ich halt noch. Hier kommt man wieder eine der schnelleren Variationen – hab ich eigentlich schon erwähnt, dass ich ein riesiger Fan von den Kartensortimenten Erinnerungen & mehr bin? Wenn nicht, so ist dies nun geschehen. Damit lassen sich eben nicht nur Scrapbooks / Fotoalben aufhübschen bzw. gestalten, sondern auch Karten, Alben und sogar Verpackungen erstellen.

Von meinem letzten Kreativabend hatte ich ja bereits berichtet und, dass seit Montag ein wunderschöner Tannenbaum aus Holz meine Fensterbank ziert. Hier könnt Ihr ihn noch mal sehen …

… und wer aufmerksam das Bild anschaut, der sieht auch meine schnelle Karte für Weihnachten. Sie ist mit einer der Karten aus dem Sortiment Erinnerungen & mehr – Frohes Fest gestaltet. Passend in den Farben habe ich lediglich die Grundkarte, das Band und das Label ergänzt … und … Ruckzuck ist diese Karte entstanden.

Ich wünsche Euch weiterhin eine tolle Adventszeit und wenn es gar arg stressig bei Euch sein sollte … gönnt Euch zwischendurch eine kleine Auszeit, trinkt in Ruhe einen Kaffee oder Tee, schaut Euch auf meinem Blog um, lasst Euch inspirieren und schöpft neue Kraft. Versucht es mal! Es könnte helfen.

4 thoughts on “13. Dezember

    1. Liebe Sandra,
      vielen lieben Dank für Deine Worte. Ich finde die Farbkombination auch jedesmal wieder schön – egal zu welcher Jahreszeit. Mit den Karten aus den Sortimenten lässt sich ja auch so jede Gelegenheit umsetzen.
      Hab noch eine schöne Adventszeit und genieße die Feiertage
      Liebe Grüße
      Katja

  1. Solch schnelle Karten sind mir auch die Liebsten. Ich habe auch so viele Kartensortimente und benutze sie gar nicht. Vorsatz für das nächste Jahr, diese mehr zu nutzen : ).
    Liebe Grüße
    Sandra

    1. Liebe Sandra,
      mit diesen Kartensortimenten lässt sich wirklich so viel machen und auch wenn da immer ein Anlass beisteht – sie lassen sich durch den beidseitigen Druck wunderbar verändern. Ich bin mittlerweile ein totaler Fan davon, zumal gerade „Anfänger“ mit wenig Aufwand einen schnellen Erfolg sehen. Ich bin gespannt auf Deine Projekte daraus.
      Liebe Grüße
      Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.