Blog

21. Dezember

Hurra, der Erstjob hat nun FERIEN!!!

Als kleine Aufmerksamkeit für eine besonders liebe Kollegin hatte ich noch etwas vorbereitet und sie damit in die Weihnachtszeit entlassen. Sie liebt die kleinen Eierlikörflaschen einer bestimmten Schokoladenfirma. Warum diese also nicht in einer Kiste verschenken?

Verpackt in einer größeren Zellophantüte, dekoriert mit etwas Papierschneegestöber und versehen mit einer weihnachtlichen Grußkarte in ihrer Lieblingsfarbe blau hat sie sich beim Erhalt riesig gefreut. Dies wiederum hat mich sehr gefreut. Es ist für mich der größte Lohn, wenn ich in solchen Momenten in strahlende Augen sehen darf.

Die Grußkarte ist übrigens mit einem der neuen Stempelsets gestaltet, die es ab dem 03. Januar 2018 zu bestellen gibt. Es eignet sich eben nicht nur für Geburtstagskarten.

Habt noch einen schönen Abend und morgen öffnet sich das drittletzte Türchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.