Blog

Einfach mal gestempelt

Hallo und herzliche Willkommen zum heutigen Beitrag. Nachdem wir daheim weitestgehend mit den Erkältungen durch sind, kam mir unser Hund am Sonntagabend in die Quere … Ergebnis? … ein dickes Knie und seit Montag heißt es dicker Verband und hoffentlich nur eine Zerrung des Innenbandes am rechten Knie. Der Arzt meines Vertrauens meint, ich sollte es etwas schonen und somit übe ich mich in Geduld … das fällt mir echt schwer!

So habe ich mich also … mit Bein hochgelegt … an den Basteltisch gewagt und diese Schüttelkarte zum Geburtstag ist entstanden.

Gearbeitet habe ich diese Karte mit dem Designerpapier Gartenglück (FSK, S. 35). Der Text ist aus dem Stempelset Glücksfälle (FSK, S. 28) und der Rahmen ist mit den Framelits Bestickte Rechtecke (FSK, S. 28) gearbeitet. Beides zusammen könnt Ihr als Produktpaket mit einem Preisvorteil von 10% erhalten. Das Tolle an diesen Framelits ist, dass der Stickrahmen beidseitig ist. Dies bedeutet, dass Ihr sowohl auf dem Ausgestanzten als auch auf dem verbleibenden Papier diesen Rahmen habt.

Meinen Rahmen habe ich mit Klarsichtfolie (JK, S. 192) hinterlegt und mit den Schaumstoffklebestreifen (JK, S. 213) auf der Karte befestigt. Die gestempelte Torte ist mit den Stampin‘ Blends koloriert.

Wenn Euch die Karte gefällt, dann hinterlasst gerne einen Kommentar. Ich lege jetzt wieder mein Bein hoch und übe mich weiterhin in Geduld. Euch wünsche ich einen gesunden und munteren sowie kreativen Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.