Blog

Heimathafen

Hallo und herzlich Willkommen zu einem weiteren Betrag meiner maritimen Woche. Diesmal zeige ich Euch das Willkommensschild für meine Tochter und eigentlich ist dies schon gestern dran gewesen.

Vielleicht ist es Dir aufgefallen, dass der gestrige Beitrag gefehlt hat. Nun, ich war so damit beschäftigt mich zu freuen, dass meine „Große“ wieder da ist und dass sie alle Klausuren bestanden hat, dass ich es glatt vergessen habe.

Wie schon bei den letzten Beiträgen ist auch hier der Prägefolder „Holzdielen“ zum Einsatz gekommen. Den Rettungsring habe ich aus zwei gleichgroßen Ringen hergestellt und das daranhängende Netz ist das Geschenkband in Kupfer, welches ich einfach auseinander gezogen habe. Der Sanddollar und das untere Netz sind mit den Framelits „Unter dem Meer“ hergestellt und das Framelits für die Muschel habe ich bereits seit längerer Zeit und weiß nicht mehr, von wem es ist.

Der Nachtrag ist somit erledigt und Ihr könnt gleich den noch den heutigen Beitrag Euch anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.