Blog

Türchen Nr. 23 ist geöffnet

Advent, Advent ein Lichtlein brennt. Erst eins dann zwei dann drei dann … Hallo und herzlich willkommen an diesem heutigen vierten Advent und zu meinem Adventskalender 2018. Kaum zu glauben, aber nur noch einmal schlafen und es öffnet sich auch schon das letzte Türchen. Hinter dem heutigen verstecken sich gleich mehrere Projekte.

Bei allen Projekten kam das Designerpapier Hüttenromantik aus dem Herbst-Winter-Katalog zum Einsatz … ich liebe dieses einfach. Es gibt kein einziges Design, wo ich länger überlegen musste wie ich es einsetzen kann … und dies geht mir nicht bei jedem so. Es ist aber leider nur noch diesen Monat erhältlich und so habe ich mir einen kleinen Vorrat angelegt. Wie sieht es bei Dir aus?

Meine Projekte heute bestehen aus einem schnellen Anhänger, der wirklich nicht viel braucht. Entstanden ist dieser mit der Dreifach-Fähnchen-Stanze aus dem Jahreskatalog. Dabei habe ich kleinere Reststücke verarbeitet, was ja auch schön ist. Ein kleiner Gruß darauf und noch ein Glitzerstern dazu und schon ist der Anhänger fertig. Da meine Version mit einer Klemme befestigt wird, braucht er auch kein Loch oder Band.

Daneben seht Ihr zwei Verpackung zum Schieben für kleine Pralinenschachteln. Diese sind zum einen für Freunde vor Ort mit einem persönlicheren Spruch und für unsere Nachbarn mit einem Spruch, der von der ganzen Familie kommt. Jedes dieser Projekte hat als Ergänzung Stanzteile aus Glitzerpapier und dies könnt Ihr im Moment noch in der Ausverkaufsecke günstiger erhalten. Schaut einfach mal rein.

Ich wünsche Euch einen tollen vierten Advent und freue mich, wenn Ihr auch morgen vorbeischaut, wenn sich das letzte Türchen öffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.