Blog

Adventskalender to go

Zunächst möchte ich allen Schnupfen- und Halsschmerzengeplakten gute Besserung wünschen.
Meine gesamte Familie – einschließlich meiner Person – kämpfen seit einer Woche mit diesen Symptomen. Diesmal ist wirklich jeder von uns betroffen und sogar unser Hund leidet mit. 😉 Aber ich bin guter Dinge, dass es bald vorbei geht.

Nachdem Ihr jetzt etwas über mein momentanes Familienleben wisst, kann es losgehen, dass ich Euch die Arbeiten der letzten Tage und Wochen zeige, denn … die ersten Projekte sind übergeben. Als erstes möchte ich Euch meine Ausführung des „Adventskalender to go“ zeigen.

Diese habe ich für Kolleginnen und Kollegen angefertigt, denen ich auf diese Weise einmal wieder Danke sagen wollte. Im Inneren befinden sich Adventskalender, die mit Schokodragees oder Hustenbonbons gefüllt sind. Erste Reaktionen gab es auch schon, die gezeigt haben, dass sich auch „große Kinder“ über so eine Aufmerksamkeit freuen.

Insgesamt waren es 60 Stück, die ich gefertigt habe und Ihr könnte sehen, wie sich die Kiste gefüllt hat.

Verwendet habe ich Farbkarton in Meeresgrün, Vanielle pur und Chilli. Die Schriftzüge sind einmal gestempelt und einmal ausgedruckt. Der Kreis fungiert hier als Verschluss und ist mit Dimensionals befestigt.

Diese Verpackung eignet sich auch hervorragend um Riegelschokolade wie Merci oder Kinderschokolade zu verschenken und wenn Ihr die Anleitung mit Maßen dazu haben möchtet, dann sendet mir einfach eine Mail.

Ich wünsche Euch einen schönen ersten Advent

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.