Blog

Diamonds and hearts

Ein Satz, den wohl keiner von uns gerne gehört hat ist: „dich hab ich schon auf dem Arm gehabt, da warst du noch soooo klein!“. Kennt Ihr das, wenn die „alten“ Tanten einen dann noch zärtlich in die Wange kneifen? Mit Erschrecken musste ich heute feststellen, das genau solche Gedanken durch meinen Kopf gingen, als ich meinem Patenkind zu ihrem 18 Geburtstag gratuliert habe. Wow – hab ich gedacht – so lange ist es wirklich schon her, dass ich dieses süße Baby im Arm hielt. Gesagt hab ich es nicht und in die Wange gekniffen hab ich sie auch nicht. 😉 … konnte es mir Gott sei dank verkneifen … 😉

Zu so einem Anlass braucht man aber etwas besonderes – das stand für mich fest. Herausgekommen sind drei einzelnen Geschenke, wie Ihr sehen könnt.

In dem größeren Paket befindet sich das Planer-Set Tolle Tage (JK, S. 13) für das mein Patenkind beim Tag der offenen Tür so geschwärmt hatte. Es ist aber auch wirklich ein absoluter Traum. Hier habe ich mich gegen eine zusätzliche Verpackung entschieden, aber eine farblich passende Karte darauf durfte dann doch nicht fehlen.

Als eigentlich Geburtstagskarte habe ich eine Karte gewählt, die ich bei Jenni Pauli gesehen hatte und bei der ich für mich nur die Maße für mich etwas abgeändert habe. Zum Anleitungsvideo gelangt Ihr hier!

Auf den ersten Blick, sieht es wie eine gewöhnliche Karte aus, aber das Besondere an der Karte sind die geheimen Seiten, die nur erscheinen, wenn man die Karte zusammenschiebt.

Angeregt durch das Stempelset „You’re Priceless“ (JK, S. 160) und den passenden Thinlits „Kreative Vielfalt“ (JK, S. 213) sind nicht nur die Elemente der Karte entstanden, sondern auch aus meinem Fundus an Origami-Verpackungen die passende Diamant-Verpackung.

Diese Verpackung kommt ganz ohne Klebstoff aus und besteht aus zwei Teilen, die beim Öffnen jeweils zu einem Herz werden.

Die Anleitung für diese Origami-Box findet Ihr hier

Die strahlenden Augen meines Patenkindes waren nicht zu bezahlen und für mich das größte Geschenk. Wie gefallen Euch Karte und Verpackung?

 

 

 

PS.: Der Nachbau meiner Projekte ist nur für den privaten Gebrauch erlaubt.

2 thoughts on “Diamonds and hearts

  1. Hallo Katja, dein Set ist wunderschön geworden und die kleine Verpackung… mein Origamiherz hüpft ;-). Die Anleitung ist schon abgespeichert. Da hast Du nicht zu viel versprochen.
    Hat Dein Patenkind die Karte auch immer wieder zussmmengrschoben, um hinter das Geheimnis zu kommen?
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Lieben Gruß
    Sandra

    1. Liebe Sandra,
      vielen lieben Dank für Dein Lob. Mein Patenkind war ganz begeistert von der Verpackung und … der Karte, die tatsächlich mehrfach zusammengeschoben wurde um hinter das Geheimnis zu kommen. 😉 Sie wollte auch gleich die Anleitung haben, um es nachbauen zu können. Ich finde, dass die Verpackung super zu den Produkten rund um die Diamanten passt.
      Ich wünsche Dir auch ein traumhaftes Wochenende und sende Dir ganz liebe Grüße
      Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.